Aktuelles
 
Veranstaltungen
 
Wetter
 
Gemeinde Ummendorf Vernetzt
Besucher:   119997
 
Newsletter
Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Neuigkeiten aus der Region. E-Mail eintragen und kostenlos abonnieren.

Sachsen-Anhalt

 

Landkreis Börde

 

 

20 Jahre Deutsche Einheit

 

magdeburger-boerde.de

 

Sachsen-Anhalt ABC

 

 

 

Kirchenerkundung in der Ortskirche Ummendorf

von Thea Wünsch

 

Buch Kirchenerkundung

 

Inhalt


Im Rahmen meiner Ausbildung zur Religionspädagogin habe ich für die Prüfungsstunde eine handlungsorientierte Unterrichtsmethode gewählt.

 

Für das Thema "Kirchenerkundung mit jungen Erwachsenen in der Ortskirche Ummendorf" habe ich mich entschieden, da ich davon ausging, dass zumindest einige der Jugendlichen mit Kirche bisher noch nie oder nur sehr unzureichend in Berührung gekommen sind. Da erschien mir der Einstieg über die Begegnung mit dem Raum, dem Außenraum sowie dem Innenraum der Kirche (eben der Hülle der Kirche, die ja nicht nur das Gebäude meint) als reizvoll. Wahrnehmungen und Empfindungen sind hierbei völlig unabhängig von historischen oder biblischen Vor-kenntnissen. Auch "Nichtchristen" ist es möglich, in solchem Raum "innerlich" anzukommen.


Dabei möchte ich Vorbehalte und Skepsis gegenüber der Kirche, die man vielleicht ablehnt, obwohl man sie nicht, oder gerade weil man sie nicht kennt, abbauen. Oder soweit keine Vorbehalte bestehen, Lust auf Neuland erwecken und den Horizont erweitern.

Dies ist meine Zielsetzung. Deshalb habe ich mir diese Thematik ausgesucht.

Außerdem hatte ich Lust, meine Heimatkirche, in der ich -so wie meine Familie seit Generationen - getauft, konfirmiert und getraut wurde, etwas intensiver zu betrachten.


Ich wurde ermutigt, diese Arbeit einem größeren Personenkreis zugänglich zu machen. Besuchern, die wie ich unsere Kirche seit Jahren kennen und schätzen und solchen, die sie das erste Mal betrachten. Gerade das Nichtwissen der Besucher über das Dargestellte bietet eine Chance zum Suchen, Entdecken und Fragen. Interesse und Neugierde, soweit noch nicht vorhanden, möchte ich wecken.

Bedanken möchte ich mich für die Unterstützung von Renate und Gunther Hirschligau, die mir mit Unterlagen aus dem Pfarrarchiv und ihrem Rat halfen. Sehr hilfreich waren außerdem die Kirchenchronik von Reinhold Vogel und Ausführungen von Dr. Erich Vogel.


Alle Informationen über Georg Christoph Leitholdt stellte mir das Börde-Museum in Ummendorf freundlicherweise zur Verfügung. Mein besonderer Dank gilt Reinhard Ahrend, der die Fotografien erstellte, die die Erläuterungen so anschaulich begleiten.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß bei ihrer Kirchenerkundung.

Ummendorf, im Oktober 2000.
Thea Wünsch