Besucher:   91364
 
Newsletter
Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Neuigkeiten aus der Region. E-Mail eintragen und kostenlos abonnieren.

Sachsen-Anhalt

 

Landkreis Börde

 

 

20 Jahre Deutsche Einheit

 

magdeburger-boerde.de

 

Sachsen-Anhalt ABC

 

 

Rastplatz im Allergrund wird aufgemöbelt

Ummendorf, den 22.02.2017

Der Rastplatz im Allergrund bei Ummendorf wird für den Frühling fit gemacht. Gemeindearbeiter Mathias Wöhle bessert dort Schäden aus.

 

Das beliebte Ausflugsziel „Erxleber Berg“ bei Ummendorf oberhalb des Allerlaufs wird für die warme Jahreszeit etwas aufpoliert. Unter strahlend blauem Himmel machte sich Ummendorfs Gemeindearbeiter Mathias Wöhle vorige Woche an die Arbeit, um unter anderem Sitzgelegenheiten auszubessern und Hölzer zu erneuern. „Das hier ist ein beliebter Treffpunkt“, weiß Wöhle, „der aber auch ständig gepflegt werden muss, um Ordnung und Sauberkeit zu erhalten. Ich bin deshalb oft hier.“

Der „Erxleber Berg“, eine ehemalige wilde Müllkippe, war vor zehn Jahren als Teil des Aller-Radweges saniert und teilweise neu gestaltet worden. Es entstanden eine Schutzhütte, Sitzbänke und eine Teichanlage. Von dem Rastplatz aus hat man eine weite Sicht in Richtung Wefensleben und über die Feldflur zur Schäferei und den Weinberg.

Die Stelle wird zudem nicht nur von Spaziergängern und Radwanderern passiert, sondern auch von „Schatzjägern“ gezielt angesteuert. So ist nahe der Schutzhütte ein so genannter Geocache deponiert, ein kleiner versteckter Behälter, den Geocacher per GPS-Ortung aufsuchen, um ihn ihrer digitalen Trophäensammlung hinzuzufügen.

 

Foto: Gemeindearbeiter Mathias Wöhle bessert einen Papierkorb aus.

 

Text und Foto: Hartmut Beyer - Volksstimme